Startseite | Über uns | Praxis | Therapieangebot | Links | Kontakt | Impressum

 

Christine Helm
Im Hippel 70
55435 Gau-Algesheim
Tel. 0 6725-30 73 23
Fax 0 6725-30 73 24

 

 



 

Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (PNF, Brunkow)

PNF

(PNF bedeutet: propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation)

Proprioceptoren sind Schaltstellen für Tiefensensibilität. Das heißt, diese geben Informationen über die Muskelspannung und Muskellänge, sowie die Gelenkstellung an das Gehirn weiter.

Neuromuskulär bedeutet das Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln.
Facilitation beinhaltet das Anbahnen und Führen von Bewegungsabläufen.

Ziel dieser Therapie ist die optimale Reizbildung –und weiterleitung im nervalen und muskulären System für ein sinnvolles Zusammenspiel aller Muskeln und Gelenke.

Indikationen:

Normalisierung der Muskelspannung

schmerzhafte Bewegungsstörungen

Orthopädische Störungen mit Koordinations- und Kraftverlust

nach Unfällen und Traumen zum Funktionsaufbau

Koordinative Störungen (Ataxie, Parkinson)

Periphere und zentrale Lähmungen

PNF erfasst den Menschen ganzheitlich.

Brunkow

Therapie, mit der es möglich ist, Muskelungleichgewichte mittels isometrischer Muskelspannung auszugleichen. Das Prinzip ist den Körper in bestimmte Haltungen einzustellen, dadurch werden beugende und streckende Muskeln sowie Gelenke gleichmäßig belastet und die Muskelspannung in den Rumpf fortgeleitet.

Die damit erzeugte Ganzkörperspannung wirkt sich positiv auf:

Haltungsschäden

Erkrankungen der Wirbelsäule

Aufbau von geschwächten Muskeln

Durchblutungsstörungen aus.

Die Therapie eignet sich bei Bandscheibenerkrankungen, peripheren Lähmungen, Multipler Sklerose, .....

zurück Bobath (Erwachsene)